Auszeichnungen

Die PLAGE und ihre MitarbeiterInnen wurden mehrfach für ihre Arbeit im Anti-Atombereich ausgezeichnet: 

  • 2022 Umwelt-Verdienstzeichen des Landes Salzburg für das Engagement von Heinz Stockinger und Maria Fellner (Team)
  • 2021 Goldenes Verdienstzeichen der Republik Österreich für  das Engagement von Thomas Neff (Team)
  • 2021 Umwelt-Verdienstzeichen des Landes Salzburg für das Engagement von Thomas Neff
  • 2020 Europäischer Solarpreis - Kategorie "Medien und Kommunikation" - Kurzvideo "Quit EURATOM" (Projektverantwortliche: Stefanie und Thomas Neff)
  • 2020 Umwelt-Verdienstzeichen des Landes Salzburg für das Engagement von Heinz Stockinger und Maria Fellner
  • 2017 Österreichischer Solarpreis für das besondere persönliche Engagement für Erneuerbare Energien von Heinz Stockinger
  • 2011 Nuclear Free Future Award für das Engagement von Heinz Stockinger
  • 2006 Energy Globe Award Salzburg - Rubrik Jugend für das Solarkocherprojekt (Projektverantwortlicher: Peter Machart)
  • 1998 Umweltschutzpreis des Landes Oberösterreich - Sanierung Arbeitsplatz ÖBB (Projektverantwortlicher: Thomas Neff)
  • 1997 Umweltschutzpreis der Stadt Linz - Strahlende Wecker (Projektverantwortlicher: Thomas Neff)
  • 1996 Wahl der beiden Sprecher zu Salzburger und Salzburgerin des Jahres (2. Platz)
  • 1993 Im "Guinness Buch der Rekorde" mit dem Längsten Transparent der Welt
  • 1991 Konrad-Lorenz-Preis der Republik Österreich
  • 1987 Umweltpreis des Landes Salzburg